Manuel klein

Schauspieler sänger songwriter

Manuel Klein wurde 1980 in Augsburg geboren

und wuchs in München auf. Er studierte zunächst

Grafik-Design in München und wechselte dann zu

Film und Schauspiel an der Academy of Art University

in San Francisco, wo er in einigen Kurzfilmen als Schauspieler mitwirkte. Anschließend absolvierte er seine Schauspielausbildung an der Internationalen Schule für Schauspiel und Acting in München. Zu dieser Zeit nahm er

Rollenunterricht bei Doris Schade und Gesangsunterricht bei Matthias Heiling.

Während der Ausbildung wirkte in mehreren Filmprojekten der

HFF München mit.

 

Nach Abschluß der Schauspielausbildung spielte Manuel Klein am Jungen Theater Bremen, das Theater Bonn, das Altonaer Theater und das Fringe Ensemble in Bonn

mit dem ihn eine regelmäßige Zusammenarbeit seit 2008 verbindet.

2012 war er bei den Karl-May-Spielen in Bad Segeberg zu sehen.

Seit 2013 ist er auch auf Tournee mit den Theatergastspielen Kempf zu sehen.

Dort spielte er klassische Rollen wie Don Carlos, Merkur in ‚Amphitryon’,

Hovstad in ‚Ein Volksfeind’ und Komödien wie ‚Sein oder Nichtsein’.

 

Im TV-Produktionen war er u.a. in ‚Meine Frau, Mein Chef’,

unter der Regie von Matthias Steurer zu sehen,

und hatte Gastrollen in ‚Großstadtrevier’ und ‚Der Alte’.

In dem Kinospielfilm ‚Die Reise Mit Vater’ spielte er den SDS-Studenten Hans-Uwe Janson, in der Regie von Anca Miruna Lazarescu.

 

Auch als Sänger und Songwriter ist Manuel Klein seit vielen Jahren tätig. Mit seiner Folk-Rock Band “The Yeah! Heavies” hat er zwei Alben aufgenommen. Einige seiner

Titel sind in Kino und TV-Produktionen zu hören.

 

 

 

Click to view my Spotlight CV